Teststrategie - Schule

von Steffen Stünkel

Liebe Eltern und Schüler,

an dieser Stelle wird die Teststrategie des Landes für die Schulen bekanntgegeben:

Begleitschreiben und die vollständige Teststrategie mit allen Anhängen.  

Schüler im Präsenzunterricht erhalten Schnelltest in der Schule. Die Klassenstufe 10 ab Freitag den 16.4. in der Schule. Die Klassen 7-9 können sich die Tests rechtzeitig vor Beginn des Wechselunterrichts abholen. Detailliertere Informationen erhalten diese Schülerinnen und Schüler, sobald mit dem Wechselunterricht begonnen wird. Eine Gebrauchsanweisung für die Selbsttest ist hier zu finden.

Ab dem 19.4. gilt vor Betreten der Schule, dass ein negatives Testergebnis, nicht älter als 24 h vorzulegen ist. Hierzu kann entweder ein Testzentrum aufgesucht werden oder die Bestätigung des Selbsttest durch einen Erziehungsberechtigen mitgebracht werden. Für letzteres bitte ausschließlich den Vordruck verwenden!

Können die Schülerinnen und Schüler kein negatives Testergebnis beibringen, haben sie die Möglichkeit sich in der Schule unter Aufsicht einer Lehrkraft selbst zu testen. Hierfür ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten zur Selbsttestung der Schüler in der Schule zwingend erforderlich! Bitte nutzen Sie dazu diesen Vordruck

Die Schülerinnen und Schüler, die weder eine negatives Test-/Selbsttestergebnis vorweisen können noch die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten zur Selbsttestung in der Schule beibringen können, werden in anderer Form, bspw. Distanzunterricht beschult. 

 

 

Zurück